#135 Dezember 2019

5,40

Lieferzeit: 1 -3 Werktage

Artikelnummer: chm #135 Kategorie:

Bernd Brink: "Karpfen-Rigs -Der Erfolg liegt im Detail"

Nichts ist entscheidender über Erfolg, oder Misserfolg, als die letzten drei, vier Zentimeter unserer Montage. Unser Autor Bernd Brink weiß, der Erfolg liegt im Detail. Demzufolge beschäftigt sich Bernd sehr intensiv mit fängigen Karpfenrigs und dem Fressverhalten von Karpfen. Aus seiner Sicht gibt es sie, die Schlinger und Genießer unter den Karpfen, die jeweils ganz unterschiedliche Fangmethoden bedürfen. Freut euch auf einen sehr praxisnahen Artikel!


Christian Clasen: "Südfrankreich - Urlaubsbericht"

Schon oft hat uns Christian mit Berichten über seine Touren gen Süden die triste Winterzeit vergoldet. Auch in diesem Jahr lässt er es sich nicht nehmen, seine Erfahrungen aus dem vergangenen Sommer mit uns zu teilen. Sein Ziel: was auch sonst – der französische Süden! Gemeinsam mit seiner Freundin machte er sich auf, um dem Cassien die nächste Perle zu entlocken …


Daniel Brünkmanns: "Eins, zwei, drei, vier Eckstein, alles muss versteckt sein"

Mal Hand aufs Herz: Habt ihr euch schon mal Gedanken über die Tarnung eures Bleis gemacht? Nun ja, nachdem ihr euch den Artikel von Daniel Brünkmanns in unserer Dezember-Ausgabe durchgelesen habt, könnte sich eure Meinung hierzu gegebenenfalls geändert haben. Warum, und wie Daniel seine Bleie tarnt, hat er in seinem anschaulichen Artikel für euch zusammengetragen.


Harry Waye-Barker: " Herbstliche Erfolge"

Bei sehr vielen Anglern steht der Herbst hoch im Kurs. Sagenumwobene Massenfänge sind scheinbar an der Tagesordnung. Der Herbst gilt als die Jahreszeit, in der sich die Karpfen nochmal so richtig den Bauch vollschlagen, bevor sie dann in den Winterschlaf verfallen. Aber Harry Waye-Barker weiß – freut euch nicht zu früh, denn der Herbst hat auch ganz andere Seiten!


Volker Seuß: "Volkano bricht aus - Teil 5"

Im nächsten Teil seiner Kolumne „Volkano bricht aus“, berichtet Volker Seuss über seine Erfahrungen mit dem Bloodworm-Boilie. Warum er diesem Boilie so sehr vertraut, verdeutlicht er unter anderem anhand einer Herbstsession, die einer Bestandsaufnahme glich, sowie mit beeindruckendem Bildmaterial.


Jan Ulak: "Insta Liv(f)e"

Im nächsten Teil seiner Kolumne „Insta Liv(f)e“ meldet sich Jan Ulak aus Florida, wo er die erste Phase seiner mehrmonatigen Elternzeit verbringt. Wer Jan kennt, der wird wissen, dass er selbstverständlich einen Teil seiner Karpfenausrüstung mit in den Flieger genommen hat, um auch im Land der unbegrenzten Möglichkeiten seinem Hobby nachgehen zu können. Was er dort bislang erlebt hat, könnt ihr in unserer aktuellen Ausgabe nachlesen.


Martin Höpfel: "Drei Nächte, eher weniger..."

Das Karpfenangeln vom verankerten Schlauchboot aus kann extrem erfolgreich sein. Wer hier im Sinne des Equipments gut vorbereitet ist, kann mitunter wahre Sternstunden erleben. Dass es allerdings auch anders ausgehen kann, hat Martin Höpfel am eigenen Leib erfahren müssen. Sein Problem: Ein Unwetter zog auf, das auf mehreren Wetter-Apps nicht angekündigt war! Wie er mit dieser Situation umgegangen ist, beschreibt er in seinem Praxisbericht.


Olaf Barz: "Einfach schönere Bilder"

Für viele Karpfenangler spielt die Fotografie eine große Rolle. Auch losgelöst von den Sozialen Netzwerken, wie zum Beispiel Instagram, hat das Fotografieren von gefangenen Fischen, dem Sonnenuntergang am großen Natursee, oder vom idyllischen Angelplatz eine tragende Rolle gespielt. Gerade Fangfotos stellen Angler vor eine große Herausforderung, wenn kein Angelpartner in der Nähe ist, oder sich kein Freund findet, der mal eben zum Ablichten vorbeikommen kann. Olaf Barz hat sein Fotografie-Equipment auf genau solche Situationen abgestimmt und seine Erfahrungen im Umgang mit dem Selbstauslöser für euch zusammengetragen.

Zusätzliche Information

Gewicht 408 g
Aktuell

CHM NEU