Welsangeln ohne Boot

9,00

Lieferzeit: 1 -3 Werktage

Artikelnummer: cats028 Kategorie:

Konstantin Achenbach: "Welsangeln ohne Boot? - Ist doch alles nur heiße Luft"

Als erfahrener Welsangler setzt auch Konstantin Achenbach wann immer es möglich ist ein Boot ein. Doch es gibt Situationen, in denen dieses eigentlich unverzichtbare Hilfsmittel nicht zum Einsatz kommen kann, oder darf. Jetzt ist ein Umdenken erforderlich. Die Bojen-Treibmontage setzt Konstantin oft ein, wenn der Einsatz eines Bootes nicht möglich ist. Doch diese Methode ist nicht nur im Fluss sehr effektiv, sondern auch in einem stehenden Gewässer. Was hierbei zu beachten ist, erläutert Konstantin in seinem Artikel.


Armin Adam: "Geplumst wird später! Ohne Boot auf Wels

Unser Auto Armin Adam weiss, dass viele Welse oftmals dicht am Ufer stehen und somit das Auslegen mit dem Boot nicht immer zwingend erforderlich ist. Gerade sehr steil abfallende Uferkanten sind wahre Hotspots, sodass Armin in seinem Artikel gezielt auf die ufernahe Angelei ohne Boot eingeht.


Julian Feuerlein: "Keine (Auslege)-Not auch ohne Boot"

Wenn ein Auslegen mit dem Boot nicht möglich ist, greift Julian Feuerlein gerne mal sehr tief in seine Trinkkiste und zu einer aussergewöhnlichen Montage. Julian präsentiert seinen Köder mit Hilfe der sogenannten Knochenmontage, die er euch in dieser Ausgabe vorstellen möchte.


Toby Beeloo: "Auch ohne Boot kann man vom Ufer erfolgreich auf Wels angeln!"

Die Ballon-Montage ist ganz sicher eine der interessantesten, wenn es darum geht, Bootsverbote mit der modernen Welsangelei in Einklang zu bringen. Doch was so einfach aussieht, bedarf einer ganzen Menge Vorbereitung und Erfahrung. Toby Beeloo erläutert in seinem Artikel seine Ballon-Montage, wie er diese einsetzt und was es sonst noch für effektive Alternativen gibt.


Christian Karo "Einfach aber effektiv - Auswerfen der U-Posenmontage vom Ufer"

Aus der Sicht von Christian Karo bringt das einfache Auswerfen der Welsmontagen einige Vorteile gegenüber der Bootsangelei mit sich. Als erfahrener Flussangler geht Christian in seinem Artikel gezielt auf diese ein und untermauert seine Erfahrungen mit praxisnahem Bildmaterial.


Daniel Reder: "Mit leichtem Tackle zum Erfolg"

Eine Steinmontage ohne Boot, vom Ufer aus, an den Rand der Steinpackung zu werfen, bedarf nicht nur einer ganzen Menge Geschick, sondern gleichermaßen auch Vertrauen. Liegt die Montage richtig? Hat sich auch nicht vertüddelt? Alles Fragen, die das Angeln schnell zu einer Tour der Ungewissheit werden lassen können. Daniel Reder hat diese Art der Angelei für euch ausprobiert und gibt nützliche Tipps, die euch das Angeln ohne Boot definitiv erleichtern können.


Hannes Martin Einsteiger Kolumne: "Die bootlose Kunst der Zwei- Ruten-Technik"

Wer die Zwei-Ruten-Technik zum Auslegen einer Welsmontage zum ersten Mal sieht, der stellt sich unweigerlich die Frage, welch genialer Mensch sich eine derartige Technik ausgedacht hat. Was auf den ersten Blick aussieht wie ein Hexenjagd, ist mit ein wenig Übung eine der genialsten Angelarten der modernen Welsangelei. Johannes Martin stellt euch diese Methode in dieser Ausgabe genauer vor, damit auch ihr dem nächsten Bootsbverbot trotzen könnt.


Sascha Kral: "Wallerangeln ohne Boot! Geht das überhaupt?"

Um ohne Boot am Waser erfolgreich zu sein, muss man das Gewässer kennen und in gewisser Weise lesen können. Als erfahrener Flussangler kann Sascha mittlerweile relative gute Rückschlüsse aus den verschiedensten Flussbereichen ziehe und für sich abwägen, ob sich ein Ansitz ohne Boot in dem jeweiligen Gewässerabschnitt lohnen könnte. Wie er diese Bereiche ausfindig macht und schlussendlich erfolgreich ist, erläutert er in gewohnt praxisnaher Manier.

Zusätzliche Information

Gewicht 480 g
Aktuell

CATS NEU